Mittwoch, 19. Juli 2017

[ #biologie ] Ornithologische Artenliste für den Bodensee online

Die Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Bodensee (Konstanz) hat eine Liste der bislang nachgewiesenen 412 Vogelarten (einschliesslich 50 als Gefangenschaftsflüchtlinge eingestufte Arten) rund um den Bodensee auf ihrer Website in einer Art Lexikon online gestellt.


Das "Lexikon" kann als Artenliste alphabetisch und systematisch durchsucht werden. Zu den Arten sind Vorkommen, Besonderheiten und auch Bildmaterial der mitwirkenden User veröffentlicht. Ein selten schönes und umfassendes Werk, welches das Engagement der Vogelschützer belegt, die Möglichkeiten von Crowsourcing in der Naturschutzarbeit praktisch zeigt und eine Menge Information leistet.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [ #UNIversität ]

[ #biologie ] Bienenweidepflanzenkatalog

Verbesserung der Bienenweide und des Artenschutzes

Bienen spielen durch die Blütenbestäubung eine zentrale Rolle für die Sicherung unserer Nahrungsgrundlagen und die Bewahrung der biologischen Vielfalt Der Bienenweidekatalog beinhaltet Tipps und Anregungen zum Ausbau des Nahrungsangebotes für Wild- und Honigbienen und zur Verbesserung der Lebensgrundlagen blütenbesuchender Insekten allgemein.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
[ #UNIversität ]

Dienstag, 11. Juli 2017

[ #geowissen ] GeoDZ: Das Lexikon der Erde online

[eLexika] Frei im Web zugängliches Lexikon für Geografie, Lexikon Geologie, Lexikon Geodäsie, Topologie & Geowissenschaften.

GeoDZ versteht sich als umfassende Referenzwerk (Lexikon und Wörterbuch) rund um unsere Erde. und ist ein nützliches Werkzeug für die Klärung von wissenschaftlichen Fachbegriffen.

Als umfassendes Online-Nachschlagewerk rund um Geowissenschaften und (physische) Geographie verfolgt es ein integriertes Konzept und umfasst sämtliche Disziplinen der Geowissenschaften: Geologie, Geografie, Geodäsie, Geophysik, etc.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

[ #management ] Mythos Teamarbeit

Keine andere Arbeitsform wurde in den vergangenen Jahren so stark propagiert wie die Teamarbeit. 

Doch inzwischen ist in vielen Unternehmen und auch zivilgesellschaftlichen Organisationen eine gewisse Ernüchterung eingekehrt. Denn die betriebliche Praxis zeigt: Teamarbeit ist kein Allheilmittel. Und: Bis ein Team funktioniert vergeht vor allem eines: Zeit.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

[ #onlineLernen ] Deutsch für Menschen mit arabischer Muttersprache TV-Serie: „Deutsch macht Spaß“

Tauchen Sie ein in die Welt der deutschen Sprache. Gerade angesichts der augenblicklichen großen Tragödien im Nahen Osten und der damit verbundenen Flüchtlingswellen eine kleine Hilfe (nicht nur) für Flüchtlinge. 

Goethe-Institut Kairo. Mit der Unterstützung und fachlichen Beratung vom Goethe-Institut Kairo hat das staatliche ägyptische Fernsehen (Nile Educational Channels) einen Fernsehsprachkurs für Deutsch produziert. Deutsch ist eine von sieben Sprachen, die dort in der Serie „Weltsprachen“ vorgestellt wird.



Der Fernsehkurs „Deutsch macht Spaß“ umfasst 13 Folgen à 30 Minuten. Jede dieser Folgen widmet sich einem eigenen Thema und gibt dem Zuschauer einen ersten Einblick. Der Kurs wird unterstützt mit Lernmaterialien des Hueber Verlags.

Sie haben eine Folge verpasst? Auf der Webseite des Goethe-Institut Kairo stehen alle Folgen einen Tag nach ihrer Ausstrahlung zur Verfügung. Darüber hinaus finden Sie weiterführende Links und ausgewählte Lernmaterialien – Arbeitsblätter, Audios, Lehrbuchauszüge.

 [ #UNIversität ]

Montag, 10. Juli 2017

[ #arbeitstechniken ] : „Prüfungsangst“ und „Chronisches Aufschieben“

Prüfungen sind Initiationsriten unserer Gesellschaft und der Vorteil, dass nicht mehr (allein) Erbe und Stand über die Zukunft sondern "Leistung" entscheiden, hat auch ihren Preis.

Das Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) hat zwei neue Online-Bibliographien veröffentlicht. Die Themen sind „Prüfungsangst“  und „Chronisches Aufschieben“ .

PSYNDEX ist eine Referenzdatenbank mit Hinweisen auf gedruckte und elektronische Publikationen des Fachs Psychologie. Sie besteht aus den Segmenten PSYNDEX Literatur und AV-Medien sowie PSYNDEX Tests.

PSYNDEX Literatur und AV-Medien enthält Nachweise mit Kurzreferaten von psychologischen Publikationen von Autoren aus den deutschsprachigen Ländern und audiovisuellen Medien. Darüber hinaus stehen umfassende Beschreibungen von psychologischen Interventionsprogrammen zur Verfügung. Das Segment PSYNDEX Tests enthält teilweise ausführliche Testbeschreibungen.

 [ #UNIversität ]⇒

[ #arbeitstechniken ] Leitfaden: Das Verfassen von Hausarbeiten

Ein kritischer Leitfaden zum Verfassen von Hausarbeiten und Bachelor-/Masterarbeiten (nicht nur in) in Studiengängen für Soziale Arbeit. 

Die "Anleitung" ist äußerst praxisbezogen und hilft sogar bei den Dokumenten- und Formalteinstellungen von MS Word sondern auch beim Apache OpenOffice 4 Writer. Das Netz für die Sozialwirtschaft "Socialnet.de" hat u.a. eben auch diese Materialien für das Studium online gestellt. Social.net fasst sie folgendermaßen zusammen:

"Mit ihrem in der 2. Auflage komplett überarbeiteten Leitfaden zum Wissenschaftlichen Arbeiten greifen die Autoren anknüpfend an langjährige Lehrerfahrungen typische Schwierigkeiten beim Verfassen schriftlicher Studienarbeiten auf. Unter Zuhilfenahme zahlreicher einschlägiger Veröffentlichungen, deren Vorgaben und Empfehlungen häufig genug widersprüchlich sind, wollen die Autoren verschiedene Möglichkeiten aufzeigen, verdeutlichen aber jeweils auch ihre eigene Auffassung bei Problemfällen.

Besonders detailliert und mit zahlreichen Abbildungen illustriert werden sowohl die Literaturrecherche als auch die Erstellung einer Dokumentvorlage erläutert.
Die Ausführungen zielen in erster Linie auf Studierende der Sozialen Arbeit an der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, dürften aber auch für Studierende anderenorts interessant sein."

 [ #UNIversität ]⇒
Lohnt sich ein Download? Ein schnellerBlick in das Inhaltsverzeichnis sagt mehr:

Abbildungsverzeichnis  XIII
Tabellenverzeichnis  XVII
1. Einleitung  1
1.1 Zur Notwendigkeit dieser Schrift  1
1.2 Was heißt „Wissenschaftliches Arbeiten“?  4
2. Formale Grundanforderungen  7
2.1 Themenfindung, Umfang, äußere Gestaltung  7
2.1.1 Titelblatt  9
2.2 Struktur und Inhalt  10
2.2.1 Gliederung  10
2.2.2 Inhaltsverzeichnis  14
2.3 Abkürzungsverzeichnis  16
2.4 Literaturverzeichnis  17
2.4.1 Umfang und Einträge  17
2.4.2 Monographien und Sammelwerke  25
2.4.3 (Einzelne) Beiträge aus Sammelwerken  26
2.4.4 (Stichwort-)Artikel aus Fachlexika und Handwörterbüchern  27
2.4.5 Aufsätze aus Fachzeitschriften  28
2.4.6 Amtliche Veröffentlichungen  29
2.4.7 Graue Literatur  29
2.4.8 Quellen aus dem Internet  29
2.5 Zitation  31
2.5.1 Funktion von Zitaten  31
X Inhaltsverzeichnis
2.5.2 Wörtliche Zitate  32
2.5.3 Sinngemäße Zitate  37
2.6 Belegen  40
2.6.1 Funktion des Belegens  40
2.6.2 Belegtechnik Variante 1: Fußnotensystem  42
2.6.3 Belegtechnik Variante 2: Harvard-System  44
2.6.4 Fußnoten als Anmerkungen  46
3. Sprache und Stil  48
3.1 Sprachbeherrschung als Kompetenz  48
3.2 Ungeschick – Nachlässigkeiten – Fehler  49
3.2.1 Wie schreibt man das, was man studiert?  49
3.2.2 Sprachliche Schreibhaltung  50
3.2.3 Gegenwart oder Vergangenheit?  52
3.2.4 Der bedrängte Genitiv  54
3.2.5 Die Katastrophe der falschen Apostrophe  55
3.2.6 Die schlechtesten Superlative  57
3.2.7 Falsche Plurals  57
3.2.8 Strichweise: Binde- und Gedankenstrich  58
3.2.9 Schein oder Anschein – das ist hier die Frage  60
3.2.10 So nicht oder gar nicht so schreiben?  61
4. Literaturrecherche in einer digitalen Hochschulbibliothek  63
4.1 Digitale Bibliothek der HTWK Leipzig  71
4.2 Einführung in die Literaturrecherche  73
4.3 Exkurs: Organisationshilfen für das Studium  84
4.4 Studieren mit eingeschränkter Sehkraft  89
Inhaltsverzeichnis XI
5. Erstellen einer Dokumentvorlage  93
5.1 Dokument- vs. Formatvorlage  94
5.2 Formatierungsrichtlinien  97
5.3 Manual zur Erstellung einer Dokumentvorlage unter MS Word 2013  99
5.3.1 Grundeinstellungen  100
5.3.2 Formatieren des Textes und der Überschriften  105
5.3.3 Erstellung automatisch generierter Verzeichnisse  119
5.3.4 Paginierung und Formatierung der Kopfzeile  125
5.3.5 Kurzer Exkurs: Literaturverwaltung  134
5.4 Manual zur Erstellung einer Dokumentvorlage mit Apache OpenOffice 4 Writer  139
5.4.1 Grundeinstellungen  140
5.4.2 Dokument strukturieren  144
5.4.3 Layout anpassen  149
5.4.4 Formatierung des Textes und der Überschriften  151
5.4.5 Kopfzeile und Paginierung  157
5.4.6 Arbeit mit Abbildungen und Tabellen  161
5.4.7 Inhaltsverzeichnis erstellen und einfügen  164
6. Ein Schlusswort  169
Literaturverzeichnis  171
Stichwortverzeichnis  175

[ #eLexika ] Kleines Islam-Lexikon Online

Ein tolles wissenschaftlich fundiertes kostenloses Angebot.

[Free eLexika] In über 400 Artikeln werden im "Kleinen Islam-Lexikon" auf den Seiten der deutschen Bundeszentrale für politische Bildung zentrale Begriffe der islamischen Kulturgeschichte von den Anfängen bis heute in der heute gebotenen Knappheit und doch nicht ohne Verzicht auf wissenschaftliche Ernsthaftigkeit erläutert.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

[ #arbeitstechniken ] Zeitmanagement: "Manager do things right, Leaders do the right things".

Zeitmanagement heißt  zu überlegen, welche Ziele in der zur Verfügung stehenden Arbeitszeit erreicht werden sollen und in einem zweiten Schritt diese Arbeitszeit effizient zu gliedern. 

Hier zwei PDF-Dateien zur Verbesserung des persönlichen Zeitmanagments, wobei sich beide Papers hervorragend ergänzen. Denn Zeit lässt sich nicht beeinflussen, aber die Reihenfolge des Handelns: "Manager do things right, Leaders do the right things".

 [ #UNIversität ]⇒

[ #naturwissen ] CO² – Ein Stoff und seine Geschichte

Was ist CO², woher kommt es, warum gibt es zu viel davon, welche Auswirkungen hat es auf das Klima?  

Wer das erfahren möchte, ist eingeladen, Experimente, Exponate und Lernplattformen einer interaktiven Wanderausstellung des Wissenschaftszentrums Umwelt der Uni Augsburg zu besuchen. Das wird in der Regel kaum möglich sein. Möglich ist aber die höchst informative Website aufzusuchen, welche CO² sowohl im erdgeschichtlichen als auch im aktuellen Kontext rasch und einführend erläutert.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

Mittwoch, 28. Juni 2017

[ #reifeprüfung ] Pool deutscher Abiturarbeiten: Deutsch, Mathematik, Englisch Französisch

Seit den Abiturprüfungen im Jahr 2017 können die deutschen Bundesländer erstmals einen gemeinsamen Aufgabenpool für ihre eigenen Abiturprüfungen nutzen. 

Zur längerfristigen Vorbereitung darauf hat das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) eine Sammlung mit beispielhaften Aufgaben vorgelegt, die Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler zu Übungszwecken und zur Abiturvorbereitung nutzen können.

Diese Vorbereitung kann auch MaturantInnen in Österreich hilfreich sein.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

Seit den Abiturprüfungen im Jahr 2017 können die deutschen Bundesländer erstmals einen gemeinsamen Aufgabenpool für ihre eigenen Abiturprüfungen nutzen. 

Zur längerfristigen Vorbereitung darauf hat das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) eine Sammlung mit beispielhaften Aufgaben vorgelegt, die Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler zu Übungszwecken und zur Abiturvorbereitung nutzen können.

Diese Vorbereitung kann auch MaturantInnen in Österreich hilfreich sein.

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

Sonntag, 25. Juni 2017

[ #sprachen ] Gratis: Arabisch und/oder Deutsch lernen - mit Audiodateien zum Anhören

Nach den Angaben von Statistik Austria gaben im Jahr 2001 rund 18.000 in Österreich lebende Personen Arabisch als Umgangssprache an. 

Die größte arabischsprachige Gemeinschaft in Österreich ist ägyptischer Herkunft. Die Zahl dürfte angesichts der aktuellen Flüchtlingswelle aber weiter und erheblich gestiegen sein.

Der Goethe-Verlag aus München hat ein sagenhaftes Angebot ins Web gestellt. "book2" ist ein Non-Profit Projekt, das die Menschen ermutigen soll die weltweit gesprochenen Sprachen zu erlernen. Book2 bedeutet, dass jedes Lehrbuch in zwei Sprachen vorliegt. Insgesamt liegen 50 Paare vor.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [ #UNIversität ]

Freitag, 23. Juni 2017

[ #musik ] Musiklehre und Gehörbildung: Spiel zum Notenlernen

Noten lernen? Noten einfach spielend lernen! 

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, das Notenlesen zu trainieren, bietet das Notenspiel online. Zuerst wählt man 'Level'  um die passende Stufe einzustellen. Erst wählt man einen Spielmodus, z.B. „Normal“ an, um das Spiel kennen zu lernen. Wenn man dann  ganz unten „Optionen“ anklickt, kannt man verschiedene Einstellungen vornehmen. Wenn man das Spiel dann auch verstanden hat, kann man sich im Spielmodus „Level“ (bei den Optionen unter „Modus“ auszuwählen) neuen Herausforderungen stellen.

Sobald man innerhalb der Stufe ein Level bestanden hat, kommt man automatisch auf das nächst höhere Level. Auf der Seite von musica.at findet man außerdem viele interessante Spiele und viel Musiktheorie.

[ #UNIversität ]⇒

Donnerstag, 22. Juni 2017

[ #informatik ] Geoinformatik: Lexikon + Wörterbuch Deutsch-Englisch-Deutsch

Einhergehend mit der rasanten Entwicklung der Geoinformatik im letzten Jahrzehnt ist ein enormer Satz an neuen Begriffen entstanden.  

Diese Begriffswelt in einer plattformunabhängigen und internetfähigen Weise einer breiten Nutzerzahl zugänglich zu machen. Während bisherige Ansätzes im World Wide Web eher auf statischen HTML-Seiten beruhen, ist hier eine Datenbanklösung entwickelt worden, die sowohl im Internet als auch auf CD oder in Papierform weitergegeben werden kann.

Die Geoinformatik ist die Lehre von Wesen und Funktion geografisch-raumbezogener Information (Geoinformation) und ihrer Bereitstellung in Form von Geodaten. Sie bildet die wissenschaftliche und datentechnische Grundlage für Geoinformationssysteme (GIS). Allen Anwendungen der Geoinformatik gemeinsam ist der eindeutige Raumbezug. Geodaten speichern zum Zweck der Informationsgewinnung strukturierte codierte Angaben zur quantitativen und qualitativen Beschreibung von natürlichen oder definierten Objekten der realen Welt. Die Geoinformatik beschäftigt sich mit der rechnergestützten Auswertung der gespeicherten (Geo)-Information über bestimmte (mathematische) Regeln und Anweisungen, die die codierten Angaben über die Erde deuten.

Besondere Features sind neben den umfangreichen Begriffsinformationen mit den Abkürzungen, Übersetzungen etc., die große Anzahl von Verweisen, Abbildungen und Verzeichnissen und die Gruppierung in eine Hierarchie, Themengebiete und Rundgänge. Die Rundgänge sollen dem Nutzer einen kurzen Überblick über ein Themengebiet der Geoinformatik geben. Die Verwaltung der Daten wird in einer Datenbanklösung durchgeführt, aus der im weiteren Verlauf die verschiedenen Ausgabeformen erstellt werden. Die Internetversion ist direkt an die Datenbank angebunden. Über verschiedene Sichten werden die umfangreichen Begriffsinformationen und zusätzlichen Verzeichnisse bereitgestellt.

Das hier vorliegene Lexikon ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk für Praktiker, Studierende und Wissenschaftler in den Bereichen Bauwesen, Vermessungswesen, Geowissenschaften, Informatik, Land- und Forstwirtschaft, Landespflege / Landeskultur, Logistik, Marketing, Stadt-, Raum- und Umweltplanung bis hin zur Archäologie und natürlich auch für den Einzelnen, der sich mit Fragen der Geoinformation und Geoinformatik oder sonstigen raumbezogenen Systemen und Anwendungen auseindenersetzt oder nutzt.

Hervorragend zum Lexikon das Deutsch-Englisch Wörterbuch und die Wortlisten, die gerade beim Lesen englischer Fachbeiträge eine enorme Hilfe sind.
 [ #UNIversität ]

Freitag, 16. Juni 2017

[ #sprachen ] Gratis: Bulgarisch und/oder Deutsch lernen - mit Audiodateien zum Anhören

Die bulgarische Sprache gehört zur südslawischen Gruppe des slawischen Zweiges der indogermanischen Sprachen. 

Die bulgarische Sprache wird von ca. 10 Millionen Menschen gesprochen; vor allem in Bulgarien (ca. 7,72 Millionen), aber auch in anderen Staaten Osteuropas, in Griechenland (1970: 20.000), Rumänien (1970: 13.000), Mazedonien, Moldawien (2005: 40.000), Ukraine (2001: 205.000), Serbien (1991: 25.200), Weißrussland, Slowakei (2001: 1.176) und in der Türkei (2001: 30.000).

Der Goethe-Verlag aus München hat ein sagenhaftes Angebot ins Web gestellt. "book2" ist ein Non-Profit Projekt, das die Menschen ermutigen soll die weltweit gesprochenen Sprachen zu erlernen. Book2 bedeutet, dass jedes Lehrbuch in zwei Sprachen vorliegt. Insgesamt liegen 50 Paare vor.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

Mittwoch, 7. Juni 2017

[ #musik ] Jazz - Lexika - Online

[Nachschlagewerk] Die Lexika der Website "Swinging Hamburg" besteht zunächst aus einem ganz respektierlichen Lexikon der Jazzbands (über 500 Bands), der historischen Bands (mit Fotos), der zeitgenössischen Jazzmusiker (2.400!), der historischen Jazzmusiker (Fotos, Instrumente) und einem Lexikon der Jazzbegriffe (Stile, Fotos).

Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!

 [ #UNIversität ]⇒  

Dienstag, 6. Juni 2017

[ #OpenCourseware ] Für Autodidakten eine Goldgrube: Open Courseware - MIT

Der Begriff OpenCourseWare, auch OCW, bezeichnet frei als Open Access über das Internetverfügbare Lehr- und Lerneinheiten von Hochschulen.

Die bedeutendste Initiative in Sachen "Open Courseware" wurde vom Massachusetts Institute of Technology 2002 mithilfe der William and Flora Hewlett Foundation, der Andrew W. Mellon Foundation und der Ab-Initio-Softwarefirma ins Leben gerufen: Schon weit über 2000 Materialien aller Bakkalaureats- und Magisterkurse sind kostenlos online und wurden inzwischen von über 200 Millionen Menschen konsumiert.


 [ #UNIversität ]⇒

[ #mint ] Self-Assessments

Will ich, was ich kann? Finde es jetzt online und kostenlos heraus.

Du hast deinen Schul- oder Hochschulabschluss fast in der Tasche, weißt aber noch nicht, welcher Beruf am besten zu dir passt? Profis wie die Studienberatung der Hochschulen und der Arbeitsagentur können dir helfen, deine Talente zu entdecken.

Grundsätzlich solltest du von ihnen aber keine Erleuchtung erhoffen, schließlich kennen sie dich kaum und es ist unwahrscheinlich, dass sie dir auf Anhieb den perfekten Studiengang raten. Eine weitere Möglichkeit sind die sogenannten Self-Assessment-Tests. Bei ihnen musst du dich und deine Fähigkeiten selbst einschätzen. Deine Antworten werden anschließend ausgewertet und du erhältst einige Vorschläge an Studiengängen und jeweils eine kurze Beschreibung, die zu deinem Profil passen könnten.

Hier zahlt sich Ehrlichkeit natürlich aus, denn je mehr deine Angaben der Wahrheit entsprechen, desto passendere Studien- oder Berufsrichtungen erhältst du als Ausgabe. Solltest du bis hierhin noch keine konkrete Entscheidung getroffen haben, allerdings schon wissen, dass du beispielsweise „etwas mit Zahlen“ machen möchtest, gibt es hilfreiche Internetseiten, auf denen du dich über Studiengänge zu deinen gewünschten Kriterien informieren kannst.

[ #MINTsprint ] ⇒

Sonntag, 4. Juni 2017

[ #biologie ] Glossar: Außergewöhnliche biologische Gefahren (ABiG)

Mit „ABiG“ – das Kürzel steht für außergewöhnliche biologische Gefahren – bietet das Robert-Koch-Institut einen Internetauftritt zu besonders gefährlichen Erregern, einschließliche einer Datenbank und eines Glossars an.

CBRNE. Gefahrenlagen, die durch den Einsatz bestimmter Substanzen oder Agenzien (krank machender Faktor) entstehen, können natürlich bedingt sein, unbeabsichtigt oder gezielt verursacht werden. Unterschieden werden diese nach dem auslösenden Stoff: chemisch - biologisch - radiologisch - nuklear - explosiv.
Vorarlberger-Bloghaus-Service. Dies ist nur der Hinweis auf einen Beitrag eines hier verlinkten Weblogs, einer Website oder eines Downloads. Mehr erfährt man, wenn man den untenstehenden Links folgt! Nütze auch den Link „[Google Search] ⇒ “. Er liefert allenfalls einen aktuelleren Link im Falle einer Verwaisung und/oder auch zusätzliche oder aktuellere Infos!
 [ #UNIversität ]

Freitag, 2. Juni 2017

[ #sprachen ] Free: Vokabeltests in 25 Sprachen

Die Tests in 25 Sprachen sind miteinander kombinierbar, so dass insgesamt 600 Sprachpaare zur Nutzung zur Verfügung stehen.

Wenn also jemand Türkisch/Deutsch oder umgekehrt lernt, dann kann man auch seine weiteren Sprachkenntnisse, etwa Französich, Englisch oder Arabisch dafür nutzen. Ein tolles Service - nicht nur für Urlaubsreisende.

Das steht online zur Verfügung:
Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Kroatisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch,  Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Deutsch,  Griechisch, Ungarisch,Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Schwedisch Türkisch.
Learn Languages Online for FREE!  Das lobenswerte wie einmalige Angebot stammt vom GOETHE Verlag in München. Book2 ist kostenlos für den privaten Gebrauch und für öffentliche Schulen. Der Non-Profit Audio-Trainer book2 soll Mut zum Lernen von Fremdsprachen machen und so das Verständnis zwischen Menschen verschiedener Kulturen vertiefen.

 [ #UNIversität ]