Donnerstag, 5. November 2015

[ #gebärdensprache ] Tolles dreisprachiges Gebärden-Wörterbuch online: Deutsch - Französisch - Italienisch

Gebärdenwörterbuch
Ein mehrsprachiges Lexikon der Gebärdensprache ist im Internet online.

Rund 1000 Gebärden werden darin in die Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch übersetzt. Es will damit regionale Unterschiede berücksichtigen – denn in der Schweiz gibt es auch in der Gebärdensprache verschiedene Dialekte.

Die Gebärdensprache als Verständigungsmittel Gehörloser verfügt zwar über eine Grammatik, ist aber genauso unterschiedlich wie andere Sprachen auch. Gehörlose gebärden inhaltlich gleiche Begriffe in Deutschland anders als in Italien oder auch schon der Ostschweiz.

Finanziert wird es durch den SGB, die Dachorganisation der Schweizer Gehörlosen und Hörbehinderten-Selbsthilfe.

[DIversität ⇔ UNIversität]⇒

Keine Kommentare: