Sonntag, 7. Oktober 2012

Kollaborative Lernkartei kostenlos & online

"ediscio" macht sich das Web 2.0 zu Nutze und lädt SchülerInnen, Studierende und andere Bildungswillige zum kollaborativen Online-Lernen ein. Beim Lernen wird automatisiert ein Zeitplan nach dem Lernkartei-Prinzip von Sebastian Leitner erstellt.

Kollaborative Lernkartei. Die kollaborative Lernkartei funktioniert vom Prinzip her sehr einfach und bietet doch einen großen Lern-Anreiz. Nach der Registrierung kann man selbst Lernkarteien anlegen oder nach bereits erstellten Lernkarteien suchen. Der große Vorteil ergibt sich aus der kollaborativen Arbeit an diesen elektronischen Karteikarten, mit denen anschließend alleine oder gemeinsam gelernt werden kann. Einerseits verringert sich für den Einzelnen/die Einzelne dadurch der Arbeitsaufwand, da viele BenutzerInnen dieselben Karteien verwenden können; andererseits kann man sich gegenseitig über die integrierten Kommunikations-Tools ausbessern und weiterhelfen.
  • Ultimative Gestaltbarkeit von Lernkarten: Umfangreiche Textformatierung, Tabellen, LaTeX-Formeln, Bilder und MP3s hochladen, Videos z.B. aus YouTube einbinden, ...
  • Lernstatistik, die Dir genau zeigt, was Du noch lernen solltest, und welche Fortschritte Du machst
  • Automatischer Lern-Zeitplan nach dem Lernkartei-System
  • Versionshistorie, Tagging, Kategorien und Kommentarfunktion für alle Lernkärtchen
  • Karteien in Ordnern verwalten
  • Drucken, Importieren und Exportieren von Karteien (CSV, XLS, Html)
  • Persönlicher Newsfeed über alle Ereignisse in Deinen Karteien und bei Deinen Freunden
  • Kompletter Funktionsumfang für den Einsatz in der Lehre
  • Ediscio Mobile
  • Kostenlos - und für jeden!
Ziel von Ediscio ist es, moderne und innovative Ansätze im eLearning mit einfacher Benutzbarkeit zu verbinden. Das Programm befindet sich in ständiger Weiterentwicklung, wobei die Rückmeldungen seitens der Nutzer besondere Berücksichtigung erfahren: Über das integrierte Forum von Ediscio ist es leicht möglich, mit dem Autor in Kontakt zu treten und Erweiterungen oder Änderungen des Funktionsumfangs zu erörtern. Zudem werden persönliche Rückmeldungen und Anregungen von Lehrkräften besonders berücksichtigt; dadurch soll erreicht werden, die Nutzung im Unterrichtsbetrieb optimal zu ermöglichen und hier den Lernerfolg durch Ediscio möglichst zu steigern.

[DIversität ⇔ UNIversität] LINK ➨
31.5.11 [Letzte Aktualisierung  10.10.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.

Keine Kommentare: