Donnerstag, 8. November 2012

Technik des wissenschaftlichen Arbeitens: Richtig zitieren

Die Vorarlberger Landesbibliothek hat im Rahmen ihrer Veranstaltungen für die Bibliotheksbenutzung für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte nicht nur ein Programm ausgearbeitet sondern auch ein Skriptum mit dem etwas aufwändigen Titel "Technik des wissenschaftlichen Arbeitens (2010)" aufgelegt. 

Im wesentlichen geht es aber um das richtige Zitieren und soll besonders Schülern und Maturanten beim erstellen von "Vorwissenschaftlichen Arbeiten" behilflich sein. Ein gutes Hilfsmittel, weil es reichlich mit Beispielen gefüttert ist.

[DIversität ⇔ UNIversität] LINK ➨
Technik des wissenschaftlichen Arbeitens (2010) - Zusammengestellt von: Thomas Feurstein Norbert Schnetzer (Vorarlberger Landesbibliothek)
[Letzte Aktualisierung  5.11.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.


Lohnt sich ein Download? Ein schneller Blick in das Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsverzeichnis 2
1. Ansprüche an eine wissenschaftliche Arbeit 3
2. Beschaffung und Sammlung von Information 3
2.1. Fundstellen für Information 4
2.1.1. Bibliotheken und Büchereien 4
3. Einzelteile einer wissenschaftlichen Arbeit 6
3.1. Text- und Seitengestaltung 6
3.2. Titelblatt 6
3.3. Inhaltsverzeichnis 6
3.4. Vorwort 7
3.5. Einleitung 7
3.6. Abhandlung 7
3.7. Zusammenfassung 7
3.8. Anmerkungen 7
3.8.1. Grundregel .7
3.8.2. Funktion der Anmerkungen 8
3.8.3. Ort der Anmerkungen 9
3.8.4. Aufbau der Anmerkungen 9
3.8.4.1. Zitieren aus einer Monographie 10
3.8.4.2. Zitieren aus einem Beitrag in einem Sammelwerk 11
3.8.4.3. Zitieren aus einem Beitrag in einer Zeitschrift 12
3.8.4.4. Zitieren aus einem Artikel in einer Zeitung 13
3.8.4.5. Zitieren aus einer wissenschaftlichen Arbeit 14
3.8.4.6. Zitieren aus dem Internet 15
3.8.4.7. Zitieren aus Radio-, Fernseh-, Videodokumenten 16
3.8.4.8. Zitieren aus „grauen Papieren“ 17
3.8.4.9. Zitieren aus Beobachtungs- und Gesprächsprotokollen 17
3.8.5. Bearbeiten von Zitaten 18
3.8.5.1. Geringfügige Ergänzungen innerhalb eines wörtlichen Zitates 18
3.8.5.2. Ausweitung eines wörtlichen Zitates 18
3.8.5.3. Geringfügige Auslassungen innerhalb eines wörtlichen Zitates 19
3.8.5.4. Auslassung von Teilen eines wörtlichen Zitates 19
3.8.5.5. Sinngemäße Übernahme einer Aussage 20
3.8.5.6. Hinweise auf weiterführende Literatur 20
3.8.6. Vereinfachungen in der Zitierweise 21
3.8.6.1. Wiederholtes Zitieren aus derselben Quelle 21
3.8.6.2. Wiederholtes Zitieren aus mehreren Werken desselben Autors 22
3.8.6.3. Zitieren aus zweiter Hand 22
3.9. Literaturverzeichnis 23
3.9.1. Verzeichnis der in den Beispielen verwendeten Literatur 24
3.9.2. Weiterführende Literatur 27
4. Wichtige Abkürzungen 28
5. Gestaltung eines Protokolls 32

Keine Kommentare: