Sonntag, 20. August 2017

[ #sprachen ] Sprachensteckbriefe online


Die Website mit den Sprachensteckbriefen des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur will Interesse an Sprachen wecken, die in Österreich gesprochen werden.

Sie richtet sich vor allem an LehrerInnen, die im Schulalltag einer Vielzahl von Sprachen begegnen und mehr über die sprachlichen Ressourcen ihrer Schülerinnen und Schüler wissen möchten. Auch für Kulturinteressierte, Sprachenlerner, Urlauber, Sozialarbeiter, Integrationsbeauftragte und Politiker eine herrliche Entdeckungsreise in die Vielfalt Europas.

Multimedial. Die Steckbriefe geben einen knappen Überblick über Verbreitung, Geschichte und Struktur einzelner Sprachen. Zu jeder vorgestellten Sprache ist zudem eine Lese- und Hörprobe verfügbar. Ergänzt werden die Seiten durch weiterführende Literaturangaben und Links. Die Sammlung soll ständig erweitert werden. Derzeit steht dieser kluge Service für folgende Sprachen online:

Jeder Steckbrief steht als pdf zum Download zur Verfügung.

Work in Progress. Sprachensteckbriefe ist eine ganz tolle und lebendige Website, der immer wieder neue Sprachen sowie ergänzende Elemente und Erfahrungsberichte hinzugefügt werden sollen.

[ #UNIversität ]⇒

    Keine Kommentare: