Freitag, 23. März 2012

The CIA-World Factbook - Ein Public Domain Länderlexikon

[eLexika] Das World Factbook ist ein von der Central Intelligence Agency (CIA) erstelltes Informationsmedium für die amerikanische Regierung. Es wird seit 1962 jährlich aktualisiert und war ursprünglich nur der US-Administration zugänglich. Seit 1971 existiert auch eine öffentlich zugängliche Version; und seit 1975 wird das CIA World Factbook gedruckt veröffentlicht. Neben der Buchform wird es auch ins Internet gestellt. Außer den Länderberichten enthält es eine Anzahl von Anlagen, geographischen Karten, Listen von Länderkürzeln, Flaggen u.v.a.

Länderberichte. Den Kern bilden aber dort alphabetisch geordnete Beschreibungen von Ländern aus aller Welt. Die einzelnen Länderbeschreibungen enthalten Informationen über geschichtlichen Hintergrund, Geographie, Menschen, Regierung, Wirtschaft, Kommunikation, Transport, Militär und transnationale Punkte der jeweiligen Länder. Der geographische Teil enthält sehr genaue Informationen über die Lage des Landes, die Landschaft, die Außengrenzen, das Klima, Rohstoffe, die Landwirtschaftliche Nutzung, Naturkatastrophen, die Umweltverschmutzung und über Umweltschutzabkommen mit anderen Ländern.

Public Domain. Das Factbook ist Public Domain, sein Inhalt kann also ohne besondere Erlaubnis beliebig verwendet werden.

Link ➨   Ein Public Domain Länderlexikon: The World Factbook
26.6.11/23.3.12diveristät/

Keine Kommentare: